Verstorbene Mitglieder

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kunstkreis.at/verstorbene-mitglieder

ROZALIA PAPP

ROZALIA PAPP Unser langjähriges Mitglied Rozalia Papp, geborene Kubinyi, wurde 1943 in Siebenbürgen im heutigen Rumänien geboren. Die künstlerische Ausbildung erhielt sie in ihrem Heimatland am Pädagogischen Institut Temesvar und an der Fakultät für Bildende Künste in Bukarest. Frau Kubinyi beteiligte sich mit ihren Werken an zahlreichen Kollektivausstellungen in Rumänien und unterrichtete Bildnerische Erziehung in …

Editha Gütlbauer

Editha Gütlbauer wurde in Linz geboren und wirkte beruflich im Lehrfach sowie später auch an der Pädagogischen Akademie in der Ausbildung von Lehrern. Der künstlerische Weg führte zum Aktzeichnen, zur Lithographie vor allem zum Aquarell. Entscheidend für den Werdegang waren u. a. Persönlichkeiten wie die Professoren H. B. Galleé und R. Toledo sowie Mag. F. …

Helma Rabitsch

Die 1937 in Weyer geborene und ab 1971 im Mühlviertel lebende Helma Rabitsch widmete sich vorwiegend der Hinterglasmalerei. Schon ab 1979 leitete sie im Stift Schlägl Kurse des Landesinstitutes für Volksbildung und Heimatpflege in dieser spezielle Maltechnik. In späteren Jahren beschäftigte sich Frau Rabitsch auch mit der Aquarell- und Acrylmalerei. Als 1980 der Europäische Kunstkreis, …

Josef Keinberger

Als der Europäische Kunstkreis 1980 als Sektion Österreich der länderübergreifenden „Académie Européenne des Arts“ [A.E.A] in Haslach gegründet wurde, war Josef Keinberger einer der Gründer unserer Künstlervereinigung. Sein Werdegang als bildender Künstler begann mit einem dreijährigen Naturstudium. Er besuchte die Kunstschule der Stadt Linz, aus der die heutige Linzer Kunstuniversität hervor ging. Mehrere Kunstseminare in …